Gefüllte Chili-Kartoffeln

Ich hatte noch etwas Chili con Coconut von gestern übrig – zu viel für einen Esser, zu wenig für zwei.

Ich kochte also eine dicke Kartoffel (alternativ kann man zwei mittelgroße nehmen) 30 Minuten in Salzwasser gar. Diese wurde dann längs halbiert und mit einem Teelöffel so ausgehöhlt. dass ein ca. 0,5 cm breiter Rand stehen blieb.
Die Kartoffelhälften habe ich dann in eine Auflaufform gesetzt, mit dem restlichen Chili gefüllt und mit Käse bestreut.
Das ganze ca. 20 Minuten bei Umluft überbacken (hängt vom Ofen ab, ich habe zur Zeit nur eine Mikrowelle mit Heißluftfunktion zur Verfügung).

Mit etwas grünem Salat (Dressing nach Lust und Geschmack) servieren.

chili_kartoffel

Ein Gedanke zu „Gefüllte Chili-Kartoffeln

  1. Pingback: Chilikartoffeln… | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.