Feuriges Kartoffelgulasch

Das Rezept hatte ich irgendwann mal in irgendeiner Zeitschrift entdeckt. In der Zutatenliste standen jede Menge Fertiggew├╝rzmischungen, die ich alle ersetzt bzw. weg gelassen habe. Deshalb kann ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass es sich hierbei um „mein Rezept“ handelt. ­čśë

F├╝r 2 Portionen:

  • 500 – 600 g Kartoffeln
  • 1 rote Paprikaschote (oder bunt gemischt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Tomatenp├╝ree
  • 50 ml Wei├čwein
  • 200 ml Gem├╝sebr├╝he
  • 2 EL Schmand (Cr├Ęme fra├«che, Saure Sahne)
  • ein paar Spritzer Worcestershiresauce
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Chiliflocken (gemahlen)
  • 1 EL ├ľl

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, sch├Ąlen und in etwa 1 cm gro├če W├╝rfel schneiden. Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls in W├╝rfel schneiden; Zwiebel sch├Ąlen und in Ringe schneiden, Chilischote fein w├╝rfeln.

├ľl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebelringe, Chilischote und Paprika darin anschwitzen. Tomatenp├╝ree zugeben, gut verr├╝hren und kurz mit d├╝nsten. Mit Wei├čwein und Br├╝he abl├Âschen und 10 Minuten k├Âcheln lassen.

Schmand unterr├╝hren, mit den Gew├╝rzen pikant abschmecken und weitere 10 – 15 Minuten k├Âcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

kartoffelgulasch

 

Ein Gedanke zu „Feuriges Kartoffelgulasch

  1. Pingback: Blog-Event Entstaubte Klassiker: Feuriges Kartoffelgulasch | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.