Grillen!

Das gehört ja zum Sommer wie Sonne, Hitze und große Ferien. Am vergangenen Wochenende gab es Rumpsteaks, Feta im Alupäckchen und gegrillte Zucchini mit Kräutern aus dem Garten.

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 – 150 g Feta (je nach Packungsgröße)
  • 1 Tomate
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel in feinen Ringen
  • 2 Rumpsteaks à 150 – 200 g
  • 1 große, dicke Zucchini
  • ein paar Zweige Rosmarin, Thymian und Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Alufolie und/oder Aluschale

Zubereitung:

Den Feta auf die Alufolie legen, dann mit Tomaten- und Zwiebelscheiben sowie dem Knoblauch belegen. Etwas Olivenöl zugeben, salzen und pfeffern und nach Lust und Laune Kräuterzweige auflegen. Die Folie fest verschließen.

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl sowie den Kräuterzweigen marinieren. Auf die Aluschale (oder in Alufolie) legen.

Alles zusammen mit den Rumpsteaks auf den Grill legen und – ja – grillen.

schafskäse_gegrillt

Während wir darauf gewartet haben, dass der Grill heiß und das Grillgut gar wurde, haben wir einen Salada de Polvo als Vorspeise genossen.

Ein Gedanke zu „Grillen!

  1. Pingback: Ofenfeta | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.