Auf den Wok, fertig, los!

Im Wok hatte ich schon ewig lange nicht mehr gekocht, aber gestern wurde er mal wieder vom Küchenschrank gehoben.

Es gab buntes Gemüse mit Tofu und Bratreis, chinesisch gewürzt.

An Zutaten hatte ich:

wok_tofuwok_zutaten

Tofuwürfel in Sojasauce und einigen Spritzern Worcestersauce mariniert, dazu einige Gemüsereste der vergangenen Woche, als da waren Möhren, Staudensellerie, Wirsing, rote und gelbe Paprikaschote, außerdem Frühlingszwiebel, „richtige“ Zwiebel, fein gehackter Knoblauch und fein gehackter Ingwer, dazu noch TK-Brokkoliröschen und TK-Bohnen.
Außerdem hatte ich eine halbe Tasse Basmatireis gekocht.

Im Wok habe ich Butterschmalz erhitzt und alles nach und nach darin angebraten.

wok_ruehren

Abgeschmeckt habe ich das Ganze dann mit Sojasauce, gemahlenen Chiliflocken, Worcestersauce und Black Magic Curry der Firma Herbaria.

Heraus gekommen ist ein überaus leckeres vegetarisches Abendessen:
wok_serviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.