Schlagwort-Archive: Salalt

Picknick am Valentinstag

Kann Werbung ohne Gegenleistung durch weiterführende Links enthalten

Gut, so dramatisch wie im gleichnamigen Film (Original: Picnic at Hanging Rock) ging es natürlich an unserem leckeren Abendessen am Valentinstag nicht zu und natürlich fand das sogenannte Picknick auch ganz gemütlich am heimischen Esstisch statt, aber das Wortspiel bot sich einfach an.

Es gab sous-vide gegarte Rumpsteak (2,5 Stunden bei 55 °C im Dampfgarer, dann von beiden Seiten scharf in der Grillpfanne gebraten), gemischten Salat (Eisberg, orange und rote Möhre, Gurkenwürfel) mit dem veganen Sylter Dressing von Bedda und Rosmarinkartoffelecken (geschält, in Ecken geschnitten, 10 Minuten knapp vorgekocht, mit Olivenöl in eine Auflaufform, frischen Rosmarin und Salz dazu) aus dem Backofen (20 Minuten bei 180 °C Umluft).

Zum Steak habe ich meine selbst gemachte Kräuterbutter serviert.

Es war ein rundum gelungenes Abendessen, dem sich ein Bienenstichdessert im Glas mit einem Espresso anschloss.