Meine Einfrierhilfe

Immer, wenn ich etwas portionsweise einfrieren möchte, wie z. B. Sauce, Suppen/Brühen oder auch Rotkohl benutze ich diese „Einfrierhilfe“:

einfrier-nuppsie

Eigentlich gehören noch Stiele dazu, denn eigentlich ist es genau das: eine Silikonform für Eis am Stiel. Aber eben auch super für obigen Zweck geeignet.

Zum Beispiel habe ich meine Rinderbrühe darin eingefroren und die „Knubbelchen“ dann ich einen Gefrierbeutel umgefüllt:

rinderbruehe_gefroren

Später kann ich so viel „Knubbel“ entnehmen, wie ich brauche.

 

Ein Gedanke zu „Meine Einfrierhilfe

  1. Pingback: Einkochen: Rotkohl | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.