Schlagwort-Archive: Marzipan

Mürbteigkekse zum Osterkaffee

Da sich Kuchen oder gar Torten für zwei Personen nicht wirklich lohnen und man die Kekse auch über Ostern hinaus aufbewahren kann, habe ich Ostersonntag wieder schnell ein paar Mürbteigkekse gebacken.

Dieses Mal habe ich den Teig auf drei Portionen plus einer guten Handvoll für die Streusel zum Ostermontagsnachtisch aufgeteilt.

In die drei Portionen habe ich jeweils gehackte Walnusskerne und Marzipan geknetet, gehackte getrocknete Feigen mit Pinienkernen sowie getrocknete Mangostücke mit Kakao. Sehr lecker.

Weihnachtsbäckerei 2016: Marzipanspekulatius

marzipanspekulatius

Beim bekannten Kaffeeröster gab es vor einiger Zeit Gadgets für die Weihnachtsbäckerei, u. a. auch Silikonmodeln für Spekulatius, die ich unbedingt haben musste

spekulatiusmodel_silikon<- So sehen sie aus und da sogar ein Rezept beilag, habe ich mich letzte Woche ans Werk gemacht. Ich war erst skeptisch wegen des Marzipans, aber die Spekulatius sind so unfassbar lecker geworden.

Bei der Planung sollte man berücksichtigen, dass der Teig zwei Stunden im Kühlschrank ruhen muss. Ich hatte das anfangs nicht auf dem Schirm. so dass ich bis in die frühen Abendstunden Spaß mit den Plätzchen hatte.

 

Weiterlesen