Kartoffel-Heidelbeeraufstrich

Schatzsuche-im-Vorratsschrank-DauereventEs hat mal wieder ein Rezept den Weg in Susannes Sammlung Schatzsuche im Vorratsschrank geschafft:

Von einem namhaften Hersteller für vegane Brotaufstriche gibt es genau die oben genannte Geschmacksrichtung, die mir ausgesprochen gut schmeckt. Da ich noch ein angebrochenes Paket TK-Heidelbeeren, ein paar nicht mehr ganz so fitte Kartoffeln und eine Zucchini im Vorrat hatte, dachte ich mir, ich könne ja mal versuchen, den Aufstrich „nachzubasteln“.

Ein Rezept war natürlich nicht zu finden, nur die Zutatenliste auf dem Glas mit dem Originalaufstrich. Daraus ist etwas entstanden, mit dem ich mehr als zufrieden bin: ein farblich außergewöhnlicher Aufstrich, der salzig-herzhafte, süßliche und säuerliche Geschmacksnoten in sich vereint.

Zutaten für 2 Gläser à ca. 130 g:

  • 80 g Kartoffeln
  • 80 g TK-Heidelbeeren
  • 100 g Zucchini
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 gestr. TL Chia-Samen (ersetzen das Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl)
  • 1 Prise Sumach (muss aber nicht sein)

Zubereitung:

TK-Heidelbeeren auf einem Sieb auftauen lassen.

Kartoffeln in der Schale in Salzwasser weich kochen, ausdampfen und etwas abkühlen lassen, dann pellen.

Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten, dann im Mörser fein mahlen.

Zucchini und Schalotte fein würfeln, im Öl weich dünsten und mit etwas Agavendicksaft leicht karamellisieren. Gemüse, Heidelbeeren und Kartoffeln in eine Schüssel geben und gut durchstampfen. Gemahlene Sonnenblumenkerne, Chia-Samen und die Gewürze zugeben.

In Gläser abfüllen.

kartoffel-heidelbeeraufstrich

Ich bin ein bisschen stolz, dass mir der „Nachbau“ des Aufstrichs so gut gelungen ist.

6 Gedanken zu „Kartoffel-Heidelbeeraufstrich

    1. brittak Beitragsautor

      Das Original ist von der Firma Allos – Hofgemüse unter dem Namen „Karlheinz Kartoffel-Heidelbeer“.

      Antworten
  1. Pingback: #wirrettenwaszurettenist – Brot und Brötchen | Brittas Kochbuch

  2. Pingback: Schatzsuche im Vorratsschrank – Runde 8 | Brittas Kochbuch

  3. Pingback: #wirrettenwaszurettenist: vegetarische Brotaufstriche | Brittas Kochbuch

  4. Pingback: Blog-Event CXXVIV – Was aufs Brot! Brotaufstriche aller Art | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.