Gemüsetajine mit Hähnchenschenkeln

gemuesehaehnchentajine06

Der ein oder die andere wird sich vielleicht fragen, was Tajine überhaupt ist. Eigentlich ist es ein einfacher Lehmtopf mit konischem Deckel aus Marokko, der zum Kochen auf offener Flamme bestens geeignet ist. Meine ist, wie man sieht, glasiert, man kann sie im Prinzip wie einen Römertopf benutzen und das Essen dekorativ servieren. Das folgende Rezept habe ich mir selber ausgedacht, weil ich kaum ansprechende Gerichte ergoogelt habe.

Ich muss auch sagen, dass ich ein kleines bisschen stolz, wie gut es mir gelungen ist.

Wichtig zu Beginn: Kichererbsen müssen mindestens 12 Stunden einweichen und danach mindestens 2,5 Stunden köcheln.

Ein paar Zutaten konnte ich wieder im Garten ernten:

tomate_paprika_chili-hochbeet

Ein paar Tomaten, eine rote Chili und die diesjährig einzige Paprikaschote. Dazu hatte ich noch – leider zugekaufte – Möhre, Zucchini und grüne Bohnen.

Als ich für die Hühnerbrühe die Maispoularde gekauft habe, habe ich mir die Schenkel und Brüste auslösen lassen und eingefroren. Die Schenkel sollten jetzt mit in die Tajine.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hähnchenschenkel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tomate
  • 1 Espressolöffel Salz
  • 1 Espressolöffel Kreuzkümmel
  • 1 Espressolöffel Harrissapulver
  • 1 Espressolöffel Orangengewürzmischung
  • 1/2 Tasse Reis
  • 1/2 dicke Möhre
  • 1/2 Tasse Kichererbsen (vorgekocht)
  • 1 Handvoll grüne Bohnen (blanchiert)
  • 1/2 gr. Zucchino
  • 290 ml Hühnerbrühe
  • Baharat
  • Ras-el-Hanout
  • 1 EL getr. Berberitzen
  • 1 EL geh. Petersilie u. Minze

gemuesehaehnchentajine01

Zubereitung:

Zunächst die Hähnchenschenkel leicht salzen und pfeffern und von beiden Seiten in Olivenöl knusprig anbraten; zur Seite stellen.

Die rote Zwiebel in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe nur ein-,zweimal teilen. Die Tomate in Würfel schneiden.

Zusammen mit der Gewürzmischung in der Hähnchenpfanne anschmoren.

gemuesehaehnchentajine03Jetzt den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Den Reis auf den Boden der Tajine legen und die Zwiebel-Tomaten-Gewürzmischung darauf verteilen.

Die in grobe Stücke geschnittenen Gemüse zusammen mit den vorgekochten Kichererbsen und blanchierten grünen Bohnen ebenfalls in die Tajine füllen.

gemuesehaehnchentajine04

Mit 290 ml – selbstgemachter – Hühnerbrühe aufgießen und einmal vorsichtig alles untermischen.

 

 

 

 

gemuesehaehnchentajine05Die vorgebratenen Hähnchenschenkel auf das Gemüse legen. Den Deckel auflegen, in den Backofen und ca. 1 Stunde garen.

Nach Wunsch vorm Servieren die Hähnchenschenkel noch für 5 Minuten unter den Grill schieben. Zum Schluss Baharat, Ras-el Hanout, Berberitzen, Petersilie und Minze über das Gericht streuen und in der Tajine servieren.

 

 

gemuesehaehnchentajine07

Ein Gedanke zu „Gemüsetajine mit Hähnchenschenkeln

  1. Pingback: Gemüsesuppe mit Reis | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.