Die kulinarische Weltreise: Ensalada de Aguacate, Tomate y Elote – Avocado-Tomaten-Mais-Salat (Mexiko)

Kann Werbung ohne Gegenleistung durch weiterführende Links enthalten
Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Mexiko - die besten Rezepte und Gerichte

Wie hier schon erwähnt, geht es im Juni 2020 bereits zum zweiten Mal im Rahmen der kulinarischen Weltreise mit Volker mampft nach Mexiko.

Vegane Hähnchnspieße, Tomatenreis, Salat

Pfingsten gab es bei uns ein kleines mexikanisches Menü aus Maissuppe mit würzigem Popcorn, mexikanische Hähnchenspieße in einer veganen Variante und dazu diesen überaus leckeren, erfrischenden Salat.

Das Rezept dafür habe ich ebenfalls auf der Seite Mexíco en mi cocina von Mely Martínez gefunden.

Ich hätte – alleine zu Dekozwecken – gerne frischen Mais verwendet, den es aber leider noch nicht gab. Deshalb musste hier TK-Mais seinen Zweck erfüllen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • ca. 200 g Cherrytomaten
  • 100 g TK-Mais, aufgetaut
  • 1/2 reife Avocado
  • 3 Radieschen
  • 1/4 Salatgurke
  • 2 Minzzweige, davon die Blätter
  • 4 Korianderzweige, davon die Blätter – bei mir separat serviert, weil der GöGa kein Koriandergrün mag
  • 2 EL Salatöl
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten vorbereiten: waschen und putzen.

TK-Mais in eine Salatschüssel geben. Cherrytomaten halbiern, Avocadohälfte schälen und das Fruchtfleisch würfeln, Radieschen und Gurke in feine Scheiben schneiden oder hobeln, alles zum Mais geben. Minzeblätter ebenfalls in Streifen schneiden und zugeben. Wenn alle „Mitesser“ Koriandergrün mögen, die Blättchen ebenfalls zugeben, ansonsten separat servieren.

In einer kleinen Schüssel für das Dressing Öl, Limettensaft, Salz und Pfeffer mischen und kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

An dieser Stelle werden nach und nach die Beiträge der Mitreisenden ergänzt:

19 Gedanken zu „Die kulinarische Weltreise: Ensalada de Aguacate, Tomate y Elote – Avocado-Tomaten-Mais-Salat (Mexiko)

  1. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Crema de Elote 2.0 – Maiscrèmesuppe 2.0 (Mexiko) | Brittas Kochbuch

  2. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Brochetas de Pollo vegano – vegane Hähnchenspieße (Mexiko) | Brittas Kochbuch

  3. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Rückkehr nach Mexiko | Brittas Kochbuch

  4. Kathrina

    Ohhh, der Salat klingt ja auch ganz hervorragend. Der ist perfekt für die nächste Grillparty. Dein mexikanisches Menü klingt auch sehr gut, da wäre ich gerne zu Gast gewesen.
    Liebe Grüße

    Antworten
    1. brittak Beitragsautor

      Vielen Dank. Ich denke ganz oft, wenn ich die vielen tollen Rezepte lese, wie schön es wäre, wenn man sich mal zum großen Kochen und Essen treffen könnte.

      Antworten
  5. Pingback: Tres Leches - mexikanischer Milchkuchen - Backmaedchen 1967

  6. Pingback: Hühnerfleisch Tacos mit Limetten-Saure Sahne Sauce – Chicken Taco with Lime-Sour Cream Sauce – Mexican Food – Pane Bistecca

    1. Britta

      Irgendwie vergesse ich immer wieder, wie gerne ich Mais mag. Bei solchen Rezepten werde ich dann wieder dran erinnert.

      Antworten
  7. Cornelia

    So ein Salat ist bestimmt auch super als Beilage zum Grillen geeignet. Ich liebe ja Avocado und in Kombination mit Tomate und Mais ann das nur sehr gut schmecken!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.