Sonntagsessen: Risotto alla Milanese, Zander und Rahmwirsing

risotto-zander-wirsing

Es war wieder sehr lecker. Da ich alle Gerichte vorher schon gekocht hatte und folglich die Rezepte hier im Blog zu finden sind, setze ich Euch die entsprechenden Links rein:

 

Ein Gedanke zu „Sonntagsessen: Risotto alla Milanese, Zander und Rahmwirsing

  1. Pingback: In 15 Minuten aus einem Topf: Spätzle mit Wirsing | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.