Die kulinarische Weltreise: Syltede Agurker Salat – Eingelegter Gurkensalat (Dänemark)

Kann Werbung ohne Gegenleistung durch weiterführende Links enthalten
Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Dänemark - die besten Rezepte und Gerichte

Im August geht es mit Volker mampft im Rahmen der kulinarischen Weltreise nach Dänemark.

Ich war noch nie dort und verbinde eigentlich nicht viel mit unserem direkten nördlichen Nachbarn.

Bei Dänemark kulinarische denke ich als erstes an Hot Dogs – warum auch immer. Die heißen Hunde im Brot stehen also ganz oben auf meiner Nachkochliste und so buk ich vor ein paar Tagen schon mal die typischen länglichen Brötchen, die ich vorübergehend in den Kälteschlaf schickte.

Heute widmete ich mich einer weiteren Zutat, die man zwingend für dänische Hot Dogs braucht: den typisch dänischen Gurkensalat, dessen Rezept ich bei Michaela vom Blog Herzelieb fand.

Ich habe das Rezept für eine Salatgurke umgerechnet, weil ich ja erst einmal schauen muss, ob er dem GöGa und mir überhaupt schmeckt.

Zutaten:

  • 1 Bio-Salatgurke
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 130 ml (Weißwein-)Essig
  • 70 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • ein paar angedrückte Pfefferkörner
  • 1 heiß ausgespültes Schraubglas

Zubereitung:

Gurke gründlich waschen, beide Enden abschneiden und entweder mit einer Mandoline oder – wie ich – mit Hilfe der „Scheibentrommel“ der KitchenAid.

In einer Schüssel mit Salz mische, 45 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Lake mischen, aufkochen und abkühlen lassen.

Nun die Gurkenscheiben auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser spülen, abtropfen lassen und in das Schraubglas füllen. Den Sud darüber gießen, Glas verschließen und einmal gründlich durchschütteln.

Der Salat muss jetzt mindestens 24 Stunden durchziehen.

Hier geht es zu den Rezepten der Mitreisenden:

22 Gedanken zu „Die kulinarische Weltreise: Syltede Agurker Salat – Eingelegter Gurkensalat (Dänemark)

  1. Pingback: Brunsviger med vaniljecreme - kuechenlatein.com

  2. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Hotdog-Brötchen (Dänemark) | Brittas Kochbuch

  3. Pingback: Dänischer Traumkuchen - Drømmekage - Küchenmomente

  4. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Dansk Remoulade – Dänemark | Brittas Kochbuch

  5. Pingback: Die Kulinarische Weltreise: Rød Grød met Fløde – Rote Grütze mit Sahne (Dänemark) | Brittas Kochbuch

    1. brittak Beitragsautor

      Inzwischen ist er sehr sauer geworden, aber für mich immer noch schmackhaft.
      Mein Mann hat heute dezent die Nase gerümpft. 😁

      Antworten
  6. Pingback: Skagenslapper – Brötchen mit Sonnenblumenkernen und Mohn – Chili und Ciabatta

  7. Pingback: Dänisches Sauerteig-Roggenbrot – Rugbrød – Chili und Ciabatta

  8. Pingback: Dänisches Apfel-Schichtdessert – Gammeldags æblekage – Chili und Ciabatta

  9. Pingback: Citronmåne-dänischer Zitronenkuchen - Backmaedchen 1967

  10. Pingback: Panierte Hacksteaks mit gestovtem Spitzkohl und Kartoffeln - kuechenlatein.com

  11. Pingback: Meyers mørke rugbrød - Meyers dunkles Roggenbrot - kuechenlatein.com

  12. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Hotdogs (Dänemark) | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.