Garten 2018: Zucchinischwemme

Diese Größe ist nichts besonderes, gestern habe ich eine von über 1 Kilo geerntet. Ich komme nicht mehr nach. Die Biester wachsen schneller als ich Zucchini sagen kann.

Zum Glück büßen sie mit der Größe nicht an Geschmack ein und so werde ich Euch hier nach und nach neue Rezepte mit Zucchini präsentieren.

Im Archiv habe ich u. a. schon:

Neue Rezepte:

14 Gedanken zu „Garten 2018: Zucchinischwemme

  1. Pingback: Eingelegte Curry-Zucchini | Brittas Kochbuch

  2. Pingback: Nachgekocht: Zucchiniköfte mit Tomaten-Kokossauce | Brittas Kochbuch

  3. Pingback: Nachgekocht: Linguine mit Zucchini und Zitrone | Brittas Kochbuch

  4. Pingback: Gemischte Salatplatte mit Black-Tiger-Prawns und Räucherlachs | Brittas Kochbuch

  5. Pingback: Rote-Bete-Salat mit Apfel und Sellerie | Brittas Kochbuch

  6. Pingback: Gefüllte Riesenzucchini mit Tomatenragout und kleinem Tomatensalat | Brittas Kochbuch

  7. Pingback: Nachgebacken: Nussiges Zucchini-Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen | Brittas Kochbuch

  8. Pingback: Rückblick in den Juligarten (2018) | Brittas Kochbuch

  9. Pingback: Tortilla de Calabacín y Patata (Zucchini-Kartoffeltortilla) | Brittas Kochbuch

  10. Pingback: Erst nachgekocht, dann abgewandelt: Fusilli mit Zucchini und Ricotta | Brittas Kochbuch

  11. Pingback: Nachgekocht: Zucchini-Paprika-Chutney süß-sauer | Brittas Kochbuch

  12. Pingback: Linguini mit Zucchinistreifen und Lachswürfeln | Brittas Kochbuch

  13. Pingback: Garten 2019: Rezepte mit Zucchini | Brittas Kochbuch

  14. Pingback: Zucchinilasagne | Brittas Kochbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.