Schlagwort-Archive: Vanillezucker

Erfrischender Sommerdrink: Erdbeerbuttermilch

Im April hatten wir ja schon ein paar herrliche Sommrtage (laut Meteorologen spricht man von einem Sommertag ab einer Temperatur von 25 °C im Schatten) und da geht doch nichts über ein leckeres gekühltes Getränk.

Ich hatte vom letzten Jahr noch Erdbeeren eingefroren, die ich zusammen mit einer halben Flasche Buttermilch und etwas Vanillezucker in den Standmixer gegeben. Zuerst die Funktion für „Crushed Ice“ laufen lassen, dann „schneiden“ und zum Schluss aufmixen.

In ein Glas nach Wunsch füllen und genießen.

Einen Erdbeershake mit Minze habe ich schon für Euch gemacht.

Grundrezept: Vanillezucker ganz einfach selber machen

vanillezuckerDas ist auf lange Sicht gesehen, viel günstiger als fertige Tütchen mit Vanillezucker zu kaufen:

3 Tütchen Vanillezucker von Dr. Oetker kosten ca. 0,89 €.
2 Vanilleschoten von Rewe kosten ca. 2,49 €.
1 kg Zucker kostet so um die 0,80 €.

Das Mark der Vanilleschoten braucht Ihr z. B. für eine Süßspeise. Die Schoten selber steckt Ihr mit Zucker in ein Glas und schon habt Ihr einen sehr ergiebigen Vanillezucker (man kann auch immer mal wieder etwas Zucker nachgeben, der nimmt den Geschmack der Schoten an), den Ihr zig Mal öfter benutzen könnt als die 3 Tütchen Vanillezucker. Insofern lohnt sich die Anschaffung der im direkten Vergleich natürlich teureren Vanilleschoten allemal.